Softskills24 Info

... because skills matter

Fri09242021

Last updateWed, 14 May 2014 11am

Betriebswirtschaftliches

Grundmuster eine Organisation

Nach welchem Grundmuster eine Organisation im konkreten Fall auszurichten ist, ist nicht zuletzt von den Aufgaben abhängig, die sie zu bewältigen hat. Die Leistungsfähigkeit von

Problemstellungen und Handlungen

Die Problemstellungen und Handlungen einer jeden Organisation ergeben sich im Grunde aus den im Zielsystem der Unternehmung implizierten Ziele.

Investitionspolitik

Sämtliche sich mit dem Aufgabenstellungskreis Internationale Investitionspolitik eingebundenden Urheber weisen

Bestimmung des Unternehmungswachstums

Im Schriftgut wird die Notation Unternehmenswachstum inkonsistent gebraucht. Maßgrößen für das Unternehmungswachstum sind Umschlag, Marktanteil,

Gegebenheit des Entscheidungsträgers

Der Firmeninhaber trifft seine Entscheidungen auf der Grundlage einer realen Umwelt, die er jedoch nur durch Unsicherheiten verzerrt wahrnimmt und die vorgezeichnet ist, sich fortgesetzt zu

Zielsetzungen und -Dimensionen

Die folgenden Passagen beschäftigen sich in erster Linie mit generell gehaltenen Strategieformulierungen. Darauffolgend werden die Zielsetzungen und -Dimensionen explizit behandelt

Entgegnung auf Umweltveränderungen

Pensels ausführliche auf Erfahrung beruhende Analyse lässt erkennen, dass bei einigen Betrieben der Wille nach 'overseas' zu investieren partiell zufallsbedingt war, zum Teil Entgegnung auf

Personalauslese

Es ist offenbar, dass es auf  keinen Fall genügt, eine Bevölkerung mit hohem Leistungswillen zu haben, darüber hinaus ist es elementar, diese "human resources" auf angemessene Art und

Herausforderung der Bereitstellungsplanung

Die Herausforderung der Bereitstellungsplanung besteht darin," dafür zu sorgen, dass die Produktionsfaktoren (Beschäftigung, Ressourcen, Werkstoffe) in der für den Herstellungsprozess notwendigen Fasson, Güte und Anzahl zur präzisen Zeit am konsistenten Ort zur Verfügung stehen,

Aktions- und Verantwortlichkeitsbereich

Die Marktgebiets- und Kundenorientierungtheit der neuen Organisation wird am Exempel der Abteilung kaufmännische Abwicklung/Ersatzteile äußerst markant. Sie zeichnet sich durch

Strategische Beziehungen - Markt - Mitbewerb

"Generalisierend kann festgestellt werden, dass in Verhältnis zu Untersystemen eine bestimmte Konstellation zwischen weitergehender De- und Zentralisierung der Aufgaben- und

Investitionsrechnung

Wenngleich die gerade behandelten Routinen eine Betrachtung von Abhängigkeiten der verschiedenen Unternehmensbereiche nicht aufweisen, zeichnet sich die Routine der synchronen

Distributions- und Direktionszusammenhänge

Die bisherig en Distributions- und Direktionszusammenhänge zwischen der AG und ihren ausländischen Subsystemen, zeigte die dazugehörenden Befugnisse als auf die Geschäftsbereiche,

Delegierung von geeignetem Personalbestand

Das Fähigkeitsangebot in dem jeweiligen Betätigungsland legt der weltumspannenden Unternehmung besondere Beschaffungseinengungen auf, deren Reduktion unter anderem

Marktgebiet-und Kundenorientiertheit

Die Erfahrungen, die inert eines Zeitraums von ca. einem Jahr gesammelt wurden, waren bedeutsam für die Entscheidung der Geschäftsbereichsleiter, den Geschäftsbereich auf der

Investitionspolitik

Alle sich mit dem Fragestellungsteilgebiet Internationale Investitionspolitik eingebundenden Verfasser weisen (bei dem Vorstoss eines nationalen Betriebs in die weltweite Region) mit

Informations- und Aussagegehalt

Die nachkommenden Ausführungen sind zum Teil wort für Wort der Fachliteratur entnommen. Dies um den äußerst signifikanten Informations- und Aussagegehalt der darin dargestellten

Basic Motivation

Die Glaubwürdigkeit der Theorie, dass ein Unternehmen, welches auch auf fremdländischen Märkten Aktivität entfaltet, durchgängig rascher und mit weniger bedeutendem Wagnis zu

Zielsystem

Sowohl für die nationale als wiewohl für die multinationale Organisation ergeben sich die Zielvorstellungen prinzipiell identisch:

Eignungsangebot - Personal

 

Das Tauglichkeitsangebot in dem jeweiligen Wirkungsland legt der multinationalen Organisation besondere Beschaffungseinschränkungen auf, deren

Umweltfaktoren

Die Umwelt in der eine Firma operiert, ist immerwährend ein Kriterium, oft der kritische Umstand, der die geeigneten unternehmerischen Entscheidungen determiniert.