Softskills24 Info

... because skills matter

Tue01252022

Last updateWed, 14 May 2014 11am

Marketing

Vier Stützen-Produktpolitik

Benachbart der Produkt-, Kommunikations- und Distributionspolitik stellt die Entgeltpolitik eine der vier Stützen innert des absatzpolitischen Instrumentariums dar. Sie setzt sich

Referenzpunkt des Unternehmungsprozesses

Aus den vorigen Explikationen wurde expliziert, daß die Organisationen heute gezwungen sind, sich an das Verspüren, Bedürfnissen und Erwartungen der Konsument und Verwender zu

Verkaufsförderung-Sales Promotion

Zusätzlich zu Werbung und Public Relations bildet die Verkaufsförderung den dritten Gegenstand innerhalb der Kommunikationspolitik. Die Verkaufsförderung — gleichwertig mit

Systematik der Produktpolitik

Das Mittel der Produktpolitik nimmt eine bedeutsame Position in der Marketingpolitik einer Unternehmung ein. Entscheidungen über Produkte und das gesamte Produktprogramm gehören

Merkzeichen-Produkt- Kommunikationsmedium

Der persönliche Gebrauch als eine schaffbare Bestandteil des Zusatznutzens beinhaltet alle Erwartungen und Anschauungen, die das spezielle, nicht objektive Verhältnis des Abnehmers zu

Zeitgerechtes Marketing und die drei Veränderungsphasen

Bei der Neigung hin zu einem zeitgerechten Marketing lassen sich drei Veränderungsphasen ob der Orientierung in der Unternehmungsspolitik herauskristallisieren:

Ausschöpfungsstärke und Salesquoten

Die für die Spezifikation von leistungsgerechten Salesquoten pro Reisenden unverzichtbare Festsetzung der lokalen Absatzpotentiale sollte im Konsumgütersegment mittels

Der Verkaufsmarkt einer Unternehmung zeigt sich als dynamisches Gebilde

Der Verkaufsmarkt einer Unternehmung zeigt sich über eine längere Periode hinweg als dynamisches Gebilde. Im Zeitintervall lassen sich einige Marktdynamiken erfassen, die mit den Bezeichnungen Marktschwankung, Marktverschiebung und Marktsättigung zu elaborieren sind.

Strukturelle Gliederung des Außendienstes - Opportunitäten

Im Rahmen der Überlegung der Größe des Außendienststabes sind zusätzlich zu der Menge der eventuellen Kunden und deren notwendigen Besuchshäufigkeit noch die Tagesleistungsabgabe

Anschauung der Mengenmäßigen Merkmale des Marktes

Mengenmäßige Merkmale des Marktes

Die Marktausmaße sind Terme einer Quantifizierung des Marktablaufs. Durchweg lassen sich hier folgende Anschauungen

Marketing - Mix - Auswahlmöglichkeiten und Wirkungsvorhersage

Kommunikationspolitik (Kommunikations-Mix)

Veränderung der Werbeausgaben um ... %
Grundlegende Modifikation der Medienpolitik

Hauptbestandteile des absatzpolitischen Instrumentariums

Das absatzpolitische Instrumentarium integriernvolvierent vier Hauptbestandteile (Submix-Bereiche). Zur Gruppierung Fabrikat- und Programmpolitik wird auch die Begebung von

Managementhilfe zur Marketingkontrolle - Planrealisierung

Plan realisierung und Planinspektion (Marketingkontrolle)

Für die Implementation des Marketingplans ist das Entwerfen eines ausführlichen Aktionsplans erforderlich.

Dynamisches Konstrukt- Vertriebsmarkt einer Unternehmenspräzens

Der Vertriebsmarkt einer Unternehmenspräzens zeigt sich über  eine längere Zeitspanne hinweg als dynamisches Konstrukt. Im Zeitintervall lassen sich diverse Marktentfaltungen erfassen, die

Der Grundgedanke im Produkt-Management

Das Produkt-Management zählt gegenwärtig zu den mehrheitlich diskutierten Gruppierungen innert der Marketingstruktur. In der Industrie stellt sich dabei keineswegs mehr so extrem die

Marktausdehnung- Terme einer Bezifferung des Marktverlaufs

Mengenmäßige Besonderheiten des Marktes

Die Marktausdehnungen sind Terme einer Bezifferung des Marktverlaufs. Durchweg lassen sich dabei folgende Denkweisen

Funktionsblickwinkel in der fabrikatausgerichteten Marketingstruktur

Fabrikatausgerichtete Marketingstruktur

Bei Firmen mit einem breiten und sehr gemischten Erzeugnisprogramm formen nicht die Funktionen, statt dessen

Gruppierung Fabrikat- und Programmpolitik

Das vertriebspolitische Instrumentarium umfasst vier Hauptelemente (Submix-Bereiche). Zur Gruppierung Fabrikat- und Programmpolitik wird ebenfalls die Begebung von

Fabrikant und Absatzmittler

Die Aufbesserung der Leistungsfähigkeit läßt sich vermöge einer intensiven Fortbildung der Außendienstmitarbeiter erreichen. Außerdem ist abzusichern, daß die Reisenden mit bestmöglichen

Der Kern des Managements

Notationsinhalt und Wesentliche des Marketing

Zur Vergegenwärtigung der Marketing-Bezeichnung ist es passend, zuallererst den Übergang im Markt darzustellen.

Preiskorrekturen und Liquiditätsprobleme

Im Kontext der Konzeption von Preiskorrekturen bzw. Reaktion auf Preiskampagnen der Marktbegleiter ist es für die Firma unabdingbar, abgesehen von der längerfristigen Preisuntergrenze